Mehr als 62.000 Weihnachtspäckchen haben Ladies’ Circle und Round Table Deutschland dieses Jahr wieder gesammelt, transportiert und verteilt. 1.662 davon haben die beiden Essener Tische – neben uns „191ern“ noch RT 26 Essen – gesammelt.

Alle Päckchen wurden von unzähligen Kindern, unterstützt von ihren Familien in ganz Deutschland gepackt. Die Weihnachtspäckchen enthielten Spielsachen, Mal- und Schreibutensilien, Süßigkeiten, Kleidung sowie so manch’ persönliche Widmung in Form eines Briefes oder Bildes.

Die ehrenamtlichen Helfer im Konvoi verteilen die Pakete bereits seit zwölf Jahren persönlich an Kinder, die aus bitterarmen Lebensverhältnissen stammen und für die sogar einfachen Gegenstände außer als Geschenke unerreichbar sind.

Der Rumänien-Konvoi fährt traditionell in der ersten Dezemberwoche ab Hanau auf einer Route über Polen in die Ukraine und dort nach Odessa und auf der anderen Route über Passau, Wien, Budapest nach Rumänien. Erstmals fuhren zwei Fahrzeuge sogar noch weiter – bis nach Moldawien.

Die Päckchen wurden in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und in Einrichtungen für Straßenkinder verteilt. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre, hat man dieses Jahr verstärkt Päckchen im Landesinneren – fernab von Ballungszentren – verteilt, weil dort die Armut und die Bedürftigkeit der Menschen deutlich größer sind.

Umso größer ist die Freude der Kinder beim Auspacken der Päckchen. Oft trauen sie sich gar nicht richtig und die Helfer machen einen ersten Anfang, indem sie das Band oder den ersten Tesafilm mit einer auffordernden Geste und einem Lächeln öffnen. Wichtig ist den Helfern, dass sie die Päckchen direkt an die Kinder übergeben und dass sie auch beim Auspacken dabei sind. Die Freude der Kinder ist ansteckend. Ihr Lachen und ihre strahlenden Augen sind der Dank, der keine Sprache braucht.

„Wichtig ist uns, dass wir durch unsere persönliche Erfahrung den vielen Spendern und Helfern in Deutschland versichern können, dass die Päckchen wirklich in Kinderhände gelangen“, sagt Nicole Richter, die Leiterin des Konvois. „Wir können durch unsere direkten Berichte die Freunde daheim an der Freude der Kinder teilhaben lassen“.

Weitere Informationen gibt es unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de

Die Round-Table-Stiftung freut sich über Spenden, die diese Aktion unterstützen. Hierfür steht das Konto 06 012 565 00 bei der Commerzbank (Blz 212 800 02) mit dem Stichwort KONVOI zur Verfügung.